AGB

 

 

Liebe Kunden,
 

mit der Erteilung Ihres Auftrags bitte ich Sie, folgende geschäftliche Regelungen zu akzeptieren:

 

  • Absagen: Ist der Kunde bzw. Patient zu einem vereinbarten Termin nicht erschienen bzw.
    wurde er beim Hausbesuch nicht angetroffen,
    kann der Termin laut Gesetz (§ 615 BGB) in Rechnung gestellt werden.
    Offiziell gilt dies, falls nicht 48 Std. vorher abgesagt wurde - ich bin zufrieden,
    wenn Sie Ihren Termin möglichst bis 10 Uhr des vorhergehenden Werktags stornieren.
    Beim ersten Mal sieht WELLNESS & FUSSPFLEGE aus Kulanz von diesem Recht ab,
    wenn es zum wiederholten Male passiert, wird der Betrag allerdings eingefordert.
  • Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen
  • Gutscheine sind übertragbar.
    Behandlungsgutscheine können auf Wunsch umgetauscht werden (z.B. Massage statt Fußpflege), Preisdifferenzen werden verrechnet.
    Rücknahme ist ausgeschlossen.

     
  •  Hot-Stone-Gutscheine können nur in der kalten Jahreszeit eingelöst werden (Nov. - Feb.)


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wellness und Fußpflege Bamberg, Katja Weiser